Offene Ganztagsschule

Der Offene Ganztag an der Michael Ende Schule umfasst ein freiwilliges Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsangebot. Die Eltern entscheiden, ob sie ihr Kind anmelden. Ihren Anmeldewunsch nehmen wir jederzeit gerne entgegen. Die Platzvergabe findet kurz vor den Sommerferien statt. Aktuell besuchen 72 Kinder die Einrichtung. Das Betreuungsangebot ist durch sechs Gruppen mit festen Bezugspersonen strukturiert, die Ihr Kind bis zu fünf Jahre begleiten. Eine wichtige Rolle im Tagesablauf der Kinder besteht in der Entscheidung, selbstgewählte Angebote mit selbstbestimmten Spielpartnern aufzugreifen, um so eigene Ideen zu realisieren und Talente zu fördern. Das offene Ganztagsangebot soll dazu beitragen, Schule als Lebensort zu erfahren, in dem Lernen und Wissensvermittlung auf viele verschiedene Wegen geschehen können. Unser Angebot richtet sich verstärkt an der Neigung der kindlichen Lebenswelt. Die Kinder stehen deshalb im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns. Unser Ziel ist es, dass individuelle, soziale und emotionale Bedürfnisse miteinander verknüpft werden. Durch den regelmäßigen Austausch mit der Schule, Kindern und Eltern werden gemeinsame Leit -und Bildungsziele evaluiert. Durch externe Kooperationspartner können wir unterschiedliche AG´s anbieten, die das Angebot am Nachmittag, neben Hausaufgaben und Freispiel und pädagogischen Aktivitäten noch attraktiver gestalten. Zurzeit können die Kinder aus folgenden Angeboten wählen: Voltigier AG Schwimm AG Koch AG Garten AG Fußball AG Mädchen AG Kreativ AG Es besteht eine Kooperation mit Logopäden und Ergotherapeuten. Es ist möglich die Therapieeinheiten in den Tagesablauf zu integrieren. Die Therapeuten sind an verschiedenen Tagen in der Woche hier in der Einrichtung tätig. Unsere Sozialarbeiterin Fr. Boltersdorf hat stets ein offenes Ohr für Sie. Wenn Sie Unterstützung beim Ausfüllen unterschiedlicher Formulare benötigten, wenn es darum geht die Bewilligung von Essensgeldern zu beantragen, können Sie bei Fr. Boltersdorf gerne einen Termin vereinbaren.

Das OGS-Konzept der Evl. Jugend- und Familienhilfe e.V. und das Hausaufgabenkonzept können Sie hier herunterladen.

Downloads:

OGS-Konzept.pdf (5,7 MB)

OGS-Hausaufgabekonzept.pdf (50 KB)

Unser Team

Ihre Kinder werden von 6 Fachkräften und drei Ergänzungskräften im OGS –Bereich begleitet. Zwei Küchenkräfte unterstützen uns abwechselnd in der Mittagszeit bei der Essenausgabe.

Kontakt

Leitung der Einrichtung:
Frau Brentjes- Hoffmann
Telefon: 02131/ 746520
Handy: 0162/2553150
Email: ogs-mes@jugend-und-familienhilfe.de

Träger der Einrichtung:
Evangelischer Verein für Jugend-& Familienhilfe e.V.
Römerstr.14
41564 Kaarst
Ihr Ansprechpartner: Herr Esser
Telefon: 02131/925876
Handy: 0173/2593727

Öffnungs- und Betreuungszeiten

Die OGS hat täglich von 12 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Das Büro ist täglich ab 10 Uhr besetzt. Gerne können uns wichtige Informationen auch per Email zugesandt werden.
In den Schulferien bieten wir jeweils in der ersten Hälfte der Oster-, Sommer-, und Herbstferien von 8:00Uhr bis 16 Uhr eine Ferienbetreuung an. Die Kinder können die OGS nach vorheriger verbindlicher Anmeldung besuchen und ihre Freizeit abwechslungsreich verbringen. Wenn Sie das Betreuungsangebot in den Ferien in Anspruch nehmen möchten, bedenken Sie bitte, dass die Kinder von Ihnen morgens um 8 Uhr gebracht und um 16 Uhr abgeholt werden müssen. Das Busunternehmen fährt in den Ferien leider nicht. Die Ferienbetreuung kann bei einer Mindestanzahl von acht verbindlichen Anmeldungen stattfinden. In den Weihnachtsferien findet keine Betreuung statt.

Hausaufgaben und Freizeit

Die Kinder, die um 12 Uhr die OGS besuchen gehen nach dem Mittagessen mit ihrer Gruppenleitung in den Gruppenraum. Dort werden in ruhiger Atmosphäre die Hausaufgaben erledigt. Ein Kürzel im Logbuch informiert Sie, ob die Hausaufgaben erledigt (HA-E) oder kontrolliert (HA-K) sind. Den Kindern stehen maximal 75 Minuten zu Verfügung. Die Kinder, die um 13:35 Uhr Schule aus haben werden nach dem Mittagessen von zwei Lehrern bei den Hausaufgaben begleitet. Die Erledigung der Hausaufgaben wird von montags bis donnerstags gewährleistet. Der Freitag wird für gruppeninterne Aktionen genutzt. Wenn ihr Kind freitags Hausaufgaben aufbekommen hat, müssen diese zu Hause erledigt werden.
Danach haben die Kinder Zeit, ihre Freizeit unterschiedlich zu gestalten. Das Freispiel hat einen hohen Stellenwert bei uns. Die Kinder können sich gruppenübergreifend besuchen oder sich gegenseitig einladen. Tägliche Besuche in der Turnhalle, Ausflüge in die nähere Umgebung und Fahrzeuge mit unterschiedlichem Aufforderungscharakter und andere Utensilien laden zum Spielen und Bewegen ein. Täglich wechselnde AG´s und pädagogische Angebote komplettieren das Angebot.

Anmeldung

Eine Voranmeldung können Sie gerne bei dem AOSF- Verfahren ausfüllen. Wir benötigen von Ihnen möglichst zeitnahe eine Arbeitsbescheinigung mit der Angabe der Arbeitszeiten. Sie können sich die Voranmeldung auch hier ausdrucken und uns zusammen mit den erforderlichen Unterlagen zukommen lassen. Da die AOSF- Verfahren erst kurz vor den Sommerferien abgeschlossen sind, erfolgt die Entscheidung über die Platzvergabe erst im Juli.

Mittagessen

Unser Caterer Pro Gourmet beliefert uns täglich abwechslungsreich mit frisch zubereiteten Speisen. Obst und Gemüse stehen täglich auf dem Speiseplan. Unsere Kinder sind an der Auswahl der Speisen beteiligt. So ist für jeden Geschmack etwas dabei. Muslimische Kinder oder Kinder mit Unverträglichkeiten werden berücksichtigt. Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass entsprechend der für uns geltenden Lebensmittelhygieneverordnung, eigene Speisen zur Mittagszeit nicht genehmigt werden können. Wir halten die Kinder an, das Essen zu probieren um ihnen somit die Möglichkeit einzuräumen, Neues auszuprobieren und auch Grenzen zu überschreiten. Wir bieten einmal wöchentlich eine Koch AG an, wo es diesen Kindern ermöglicht wird, sich mit dem Umgang mit frischen Lebensmitteln vertraut zu machen, sie gemeinsam zu verarbeiten und im Anschluss zu verzehren. Auch hier haben wir die Erfahrungen gemacht, dass die Bereitschaft der Kinder die Speisen zu probieren deutlich zugenommen hat.

 

Wir freuen uns, Sie und Ihr Kind in der OGS der Michael Ende Schule begrüßen zu können.

„Jede echte Geschichte ist eine unendliche Geschichte.“ (Michael Ende)

powered by webEdition CMS